Plus Energie Haus

Geisenheim-Johannisberg, Deutschland
Foto © DGJ Architektur
Foto © DGJ Architektur
Foto © DGJ Architektur
Foto © DGJ Architektur
Zeichnung © DGJ Architektur
Zeichnung © DGJ Architektur
Zeichnung © DGJ Architektur
Zeichnung © DGJ Architektur
Zeichnung © DGJ Architektur
Zeichnung © DGJ Architektur
Architekten
DGJ Architektur
Standort
Geisenheim-Johannisberg, Deutschland
Jahr
2014

Auf dem Gelände des Internats Schloss Hansenberg soll ein weiteres Wohn- und Funktionsgebäude entstehen. Dieses enthält 4 Wohneinheiten für Schüler des Internats, einen Arbeitsraum für Lehrer, einen Raum der Stille für Schüler sowie Neben- und Funktionsräume. Der Entwurf sieht einen zweigeschossigen Riegel vor, der sich nach Westen hin und mit einer gefalteten Glasfassade öffnet. Die Außenwand nach Norden ist verdreht, um der unterschiedlichen Raumtiefe Rechnung zu tragen. Kleinere Öffnungen ermöglichen gezielte Ausblicke. Die kompakte Gebäudeform verringert die Transmissionsverluste. Das Gebäude soll in Holzbauweise errichtet werden, was die Vorteile der Vorfertigung, der Nutzung einheimischer Rohstoffe und gute Dämmeigenschaften hat. Das energetische Ziel ist der Plus-Energie-Standard.

Bauherr
Land Hessen, vertreten durch das HBM (Bauherr)
Pfeil & Koch ingenieurgesellschaft GmbH & Co. KG (Partner)

Direktauftrag
Wohn- und Funktionsgebäude

Planung u. Fertigstellung
2011-2014

BGF
506 m2

Dazugehörige Projekte

  • Erweiterung Schulanlage Dorf
    Bürgi Burkhard von Euw
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Magazin

Andere Projekte von DGJ Architektur

Spiralhaus Pigniu
Pigniu/Panix, Schweiz
Modernisierung Bit Brauereiturm
Bitburg, Deutschland
Bar Conny Plank's Studio
Frankfurt am Main, Deutschland
Quartiertreff und Berg-Garten
Zollikerberg, Schweiz
140 l'obelisque
Frankfurt am Main, Deutschland