Quartier Oassis Crissier

Crissier, Switzerland
Video ©
Photo © Yves André
Photo © Yves André
Photo © Yves André
Photo © Yves André
© Yves André
© Yves André
© Yves André
© Yves André
Photo © Yves André
© Yves André
© Yves André
Architects
Bauart Architekten und Planer
Address
Chemin des Lentillières 15, 1023 Crissier, Switzerland
Year
2021
Cost
100M - 1Bn
Stories
5-20 Stories
Client
Patrimonium, Crissier VD (Baufelder A, B, C, D)
Team
Bauart Architekten und Planer (Städtebau, Baufelder A/B/D/E)
TU
Losinger Marazzi

In diesem Sektor des Distrikts Ouest lausannois, der sich im Umbruch befindet, soll ein neues Viertel mit einer deutlichen Identität geschaffen werden, das eine hohe Lebensqualität bietet. In diesem Sinne basiert das gewählte Konzept darauf, die Bindegliedfunktion des Geländes zu valorisieren, sowohl auf der Ebene der Verkehrsachsen, die an seinem Rand verlaufen, als auch auf der Ebene der verschiedenen (heutigen und zukünftigen) Bebauung, die es umgibt. Fünf einander ergänzende, klar definierte Einheiten - drei offenen Inseln, ein Dienstleistungszentrum und eine öffentliche Grünanlage - betonen das Vorhandensein eines neuen Lebensraumes in diesem Gebiet und schaffen einen inneren Raum, dessen reichhaltiger und vielfältiger Charakter der neuen Nutzungsmischung des Ortes entspricht. Die äussere Gestaltung setzt sich auf den Dächern mit Gemüsegärten und Sonnenkollektoren fort, während ein öffentlicher Park allen Nutzern ein gemütliches Umfeld bietet. Langfristig wird es in dem neuen, OASSIS getauften Viertel mehrere hundert Wohnungen sowie Büros, kleine Geschäfte und halböffentliche Einrichtungen geben. Im Hinblick auf den architektonischen Ausdruck schaffen die Inseln einen sehr deutlichen Kontrast zwischen äusseren Fassaden mit mineralischem Charakter (vorgefertigte Betonteile) und inneren, leichter wirkenden Fassaden (Teile aus Metallblech). Beim geplanten Dienstleistungszentrum wird dieser Gedanke umgekehrt, das Gebäude ist auf der Aussenseite mit viel Glas versehen und in seinem Zentrum befindet sich ein mineralisches Atrium.

Related Projects

  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten
  • Neubau Einfamilienhaus Liebefeld
    Johannes Saurer Architekt BSA
  • Neubau Sporthalle Sigmaringendorf
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB
  • Guizhou South-Western Monority Ethnic Cultural Center
    West-line Studio

Magazine

Other Projects by Bauart Architekten und Planer AG

Smallhouse
Miscellaneous
Campus Arc 1 Neuchâtel
Neuchâtel, Switzerland
Im Vieri Schwerzenbach
Schwerzenbach, Switzerland
Swisswoodhouse Nebikon
Nebikon, Switzerland
FHNW Olten
Olten, Switzerland