Klinikum Offenbach

Offenbach, Alemania
Arquitectos
wörner traxler richter
Ubicación
Offenbach, Alemania
Año
2010

Der sechsgeschossige, kammförmige Neubau des Klinikums Offenbach wurde auf minimal verfügbarem Raum zwischen bestehenden Klinikgebäuden errichtet. Insbesondere das prägnante Farb- und Materialkonzept verleiht dem Haus sein neues, unverwechselbares Image. Die in vielerlei Rottönen schimmernde Fassade, ein individuell für das Haus entwickeltes Wegeleitsystem und das Konzept der Kopplung von natürlichen und künstlichen Lichtquellen sorgen in dem 724-Bettenhaus für außergewöhnliche Effekte und eine gute Orientierung. Über die gesamte Längsseite des Neubaus erstreckt sich die großzügige, gläserne Halle - neben ihrer Funktion als Empfangs-, Aufenthalts- und Erschließungsbereich zugleich eine belebte, öffentliche Ladenzone. Die Längswand vor den eigentlichen Funktionsbereichen wirkt als sogenanntes „Verteilerband" in die verschiedenen Kliniken. In den Pflegeebenen wurde das sogenannte „Floating-Prinzip" realisiert, also die bedarfsweise Zuordnung der Patientenzimmer zu dem einen oder anderen Pflegestützpunkt, um flexibel auf das jeweilige Patientenaufkommen reagieren zu können.

Auftraggeber
Klinikum Offenbach GmbH

Leistung
Generalplanung LP 2-9

Kenndaten
NF | 29.040 m², BGF | 59.050 m², BRI | 237.960 m³

Proyectos relacionados

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Magazine

Otros proyectos de wörner traxler richter

Kreiskrankenhaus Schotten
Schotten, Alemania
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus - OncoRay
Dresden, Alemania
Universitätsklinikum Münster
Münster, Alemania
Hotel Innside by Meliá
Dresden, Alemania
Universitätsklinikum Leipzig
Leipzig, Alemania